© 2019 by Silvia Weder. Proudly created with Wix.com

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, DSG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen unseres Online-Angebots.

Die verwendeten Begrifflichkeiten entsprechen der Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1. Verantwortlicher

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns:

Silvia Weder

Höf 4

9487 Gamprin

Tel privat: +423 373 42 53

Mobil: +423 789 84 48

Mail: barbara@hoispeed.li

2. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt

(i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,

(ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,

(iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,

(iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,

(v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Kunde sind

(vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und

(vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

3. Zwecke der Verarbeitung

  • Bereitstellung des Webauftritts und dessen Inhalte.

  • Bearbeitung von Anfragen respektive Kommunikation mit den Nutzern.

  • Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit.

  • zur Erbringung vertraglicher Leistungen und interner Organisation.

4. Art der verarbeiteten Daten

  • Stamm- und Kontaktdaten

  • Vertragsdaten

  • Inhaltsdaten

  • Nutzungsdaten

  • Metadaten

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Erfassung der IP-Adresse in den Server-Logfiles erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO Art. 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse ist hierbei die Gewährleistung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Daten bzw. Informationen (z.B. zur Klärung von missbräuchlichen Handlungen).

Wenn Sie unser Kunde sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO).

Zum Zwecke von Marketing-Aktivitäten werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO ).

6. Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail, Telefon, Kontaktformular), werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

7. Zugriffsdaten und Logfiles

Unser Hostingprovider erfasst automatisch ihre IP-Adresse beim Besuch unserer Website. Diese wird in sogenannten Server-Logfiles mitsamt anderen Informationen (Browsertyp, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Uhrzeit und Datum, …) gespeichert.

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und erlauben keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen.

Die Daten werden monatlich zu statistischen Zwecken vom Hosting-Provider anonymisiert aufbereitet und anschließend gelöscht. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles bei Verdacht auf rechtswidriger Nutzung unseres Angebots nachträglich zu kontrollieren.

8. Inhalte und Dienste von Dritten

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter (z.B. Webfonts …). Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung Ihrer IP-Adresse an den Anbieter zwingend notwendig.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient dabei unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer separat darauf hin.

9. Übermittlungsempfänger

Soweit dies zu den Zwecken der Verarbeitung der Daten zwingend erforderlich ist, werden wir Teile Ihrer personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • Kooperationspartner (Hosting-Provider, …)

  • Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechts

  • vom Kunden bestimmte sonstige Empfänger

Daten an Länder außerhalb des EWRs werden prinzipiell nicht übermittelt. Eine Ausnahme stellt die Einbindung der Webfonts über die Server von Google Inc. dar. Dabei kann Ihre IP-Adresse auch in die USA übermittelt werden.

Alle etwaigen Auftragsverarbeiter haben sich uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet.

10. Speicherdauer

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach den von Ihnen erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen.

Wir sind darauf bedacht personenbezogene Daten nach den Grundsätzen der DSGVO nur solange aufzuheben, wie es für den eigentlichen Zweck erforderlich ist bzw. es die, für uns geltenden, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen vorschreiben. Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Aufbewahrungsfrist, löschen oder sperren wir die Daten.

Die erhobenen Daten in den Server-Logfiles werden nach 30 Tagen gelöscht.

11. Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben organisatorische und technische Schutzmaßnahmen, die wir laufend evaluieren und bei Bedarf anpassen, implementiert, um Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen.